Verbesserung der Unterrichtsstrategie und Entwicklung unabhängiger Lernender: die Stärke von SMART amp in einem zentrumsbasierten Klassenraum

Die Geschichte eines SMART Kunden mit Zachary Robbins, einem Englischlehrer der 5. Klasse

Lehrer und Schule

Zachary Robbins, Englischlehrer einer 5. Klasse
McKinley School, Newark, NJ
Timothy Nellegar, Unterrichtstechnologie
Staatliche Schulen von Newark

Herausforderung

Zentralisierung und Verbesserung der Zusammenarbeit durch Technologie, um Schüler zum unabhängigen Lernen zu motivieren.

Ergebnis

Ein zentrumsbasierter Klassenraum, der Zeit für Unterricht in kleinen Gruppen bietet, wodurch sich letztendlich die schulische Leistung verbessert.

Motivation: die schrittweise Übertragung von Verantwortung

McKinley School befindet sich in North Ward of Newark, NJ, und wird von einer diversen Gruppe von 850 Schülern vom Kindergarten bis zur 8. Klasse besucht. Die Mission der Schule besteht darin, durch bereichernde Erfahrungen und innovative Unterrichtspraktiken dafür zu sorgen, dass jedes Kind sein soziales, emotionales und schulisches Potenzial entfalten kann.

Zachary Robbins wusste, dass er ein Technologie-Tool benötigen würde, das es ihm erlaubt, den Schülern Schritt für Schritt die Verantwortung für das Lernen zu übertragen, um vom Frontalunterricht zum geleiteten Lernen zu gelangen und letztendlich eine Lernumgebung zu schaffen, in der die Zusammenarbeit und die Schüler im Vordergrund stehen. Er entschied sich für SMART amp, da es im Einklang mit den für den gesamten Schulbezirk der staatlichen Schulen von Newark (NPS) geltenden „großen Investitionen“ in ELA stand und ihm eine Technologielösung mit folgenden Vorteilen bot:

  1. Ermutigung aller seiner Schüler zum.
  2. Echtzeit-Überwachung.
  3. Verstärkte Zusammenarbeit.
  4. Motivation seiner Klasse zum unabhängigen Lernen.

Zacharys Ziel war es, mit SMART amp eine Lernumgebung zu schaffen, die seine Schüler durch verbesserte Zusammenarbeit motiviert. Er wollte SMART amp nutzen, um die bestehende Pädagogik und die Inhalte mit folgenden Zielen in einer zentrumsbasierten Rotation zu verbessern und zu verändern:

  • Das Verständnis in Echtzeit überprüfen.
  • Seinen Schülern einen Ort zur Zusammenarbeit bieten (in der Schule und zu Hause).
  • Ihnen helfen, zu autonomen Lernenden zu werden.
  • Das Leseverständnis positiv beeinflussen.

Mehr Zeit für die Aufgaben und Zusammenarbeit der Schüler

Durch Nutzung von SMART amp als Grundlage für eine zentrumsbasierte Lernmethode war Zachary in der Lage, im Klassenraum Abläufe zu implementieren, die es ihm erlaubten, den Schüler mehr Zeit für die Aufgaben und die Zusammenarbeit zu geben. Er konnte dadurch nahtlos zwischen schülerzentriertem Unterricht und Frontalunterricht wechseln. Es wurde zu einem Hub für seine Rotationen und förderte die Unabhängigkeit der Schüler.

Ergebnis: ein bestärkter Lehrer und begeisterte Schüler

Zachary war in der Lage, mit SMART amp seine Unterrichtsmethode zu verbessern und seine Schüler zur Zusammenarbeit sowie zum eigenverantwortlichen Lernen zu motivieren. Er stellte fest, dass die Schüler mit SMART amp in der Lage waren, gegenseitig Ihre Arbeiten zu referenzieren und kritisch zu beleuchten und ihr Verständnis sowie die Schaffung von Inhalten auf ein neues Level zu bringen. Zachary konnte:

  1. Seine Schüler ermutigen, Antworten auf die in seinen amp-Arbeitsbereichen eingebetteten Diskussionsaufforderungen zu schreiben. Er nutzte SMART amp, um seine Schüler dazu zu motivieren, sowohl gleichzeitig als auch zeitverschoben selbst oder in kleinen Gruppen Beiträge zu leisten.
  2. Echtzeit-Überwachung durchführen und gleichzeitig kleine Gruppen direkt unterrichten. Er nutzte SMART amp, um kontinuierliche Rückmeldungen und Unterstützung zu geben, sodass die jeweiligen Bedürfnisse seiner Schüler erfüllt und ihr individueller Erfolg gesichert waren.
  3. Die Zusammenarbeit der Schüler fördern, um ihnen dabei zu helfen, die grundlegenden Konzepte anhand ihrer eigenen Worte und Gedanken zu verstehen. Seine Schüler verwendeten SMART amp, um die schriftlich, mündlich oder über alternative Medien wie Bilder oder Videos dargebotenen Ideen der anderen zu examinieren.
  4. Seine Klasse zum unabhängigen Lernen motivieren, indem er sie herausforderte, unabhängige Beweise für ihre Standpunkte zu erbringen. Sie nutzten SMART amp, um ihren Denkprozess zu ergründen und zu erläutern.