Weg vom Frontalunterricht in Mathe: SMART amp ermöglicht die Differenzierung in Echtzeit

Die Geschichte eines SMART Kunden mit Henry Varum, einem Mathematiklehrer der 8. Klasse

Lehrer und Schule

Henry Varum, Mathelehrer der 8. Klasse
Ann Street School, Newark, NJ
Manuel Oliveira, Technologie-Coach
Ann Street School, Newark, NJ
Timothy Nellegar, Unterrichtstechnologie
Staatliche Schulen von Newark

Herausforderung

Erfüllung des Bedarfs an Differenzierung in der allgemeinen Ausbildung von Schülern mit über 30 Jahren, in Bezug auf Inklusion und bei Schülern, die die englische Sprache lernen und einen spanisch- und portugiesischsprachigen Hintergrund haben.

Ergebnis

Henry war in der Lage, seine Schüler zu motivieren, seinen Unterricht zu verbessern und jedes individuelle Lernbedürfnis der Schüler in Echtzeit zu unterstützen.

Motivation: eine Neuausrichtung der pädagogischen Strategie

Ann Street School in Newark, NJ, ist das schulische Zentrum einer dynamischen, mehrsprachigen Community im Ironbound District der Stadt. Hier gehen 1400 Schüler aus Newark mit unterschiedlichem Hintergrund von der Vorschule bis zur 8. Klasse zur Schule. Ein Drittel der Schüler der Ann Street School nimmt an Programmen zur Aneignung ausreichender Englisch-Sprachkenntnisse teil, damit sie am allgemeinen Unterricht teilnehmen können.

Henry Varum wusste, dass er für eine auf jeden Schüler seiner Klasse zugeschnittene Vermittlung der Lehrplan-Inhalte ein Technologie-Tool benötigen würde, das ihm ein wirksames Arbeiten mit allen seinen Schülern ermöglicht. Die „starken Investitionen" des Newark-Schulbezirks in Mathematik boten dazu die Gelegenheit. Er entschied sich für SMART amp in seinem Klassenraum, da es ihm eine vielseitige Lösung für seinen Unterricht mit folgenden Möglichkeiten bietet:

  1. Ausgewogener Mathematikunterricht.
  2. Diskussionen als normaler Bestandteil des Unterrichts.
  3. Aktive Überwachung und Bewertung der Lernergebnisse.

Sein Ziel mit SMART amp bestand darin, eine Umgebung zu schaffen, in der alle Bedürfnisse seiner Schüler auf individueller Ebene erfüllt werden — wo sie sich selbst sicher und unabhängig in kleinen Gruppen und in Projektgruppen ausdrücken können.

„SMART amp bot meinen Schülern ein effektives und interaktives Lernerlebnis. Meine Schüler waren motiviert und wollten unbedingt ihre Kenntnisse auf kreative und individuelle Weise teilen.“

Zusammenarbeit + starke Investitionen = Verbesserte Differenzierungsmethoden

Mit SMART amp war Henry in der Lage, seine Schüler zu motivieren und seinen Unterricht auf sinnvolle Weise zu verbessern (welcher zuvor mit Stift und Papier durchgeführt wurde) und den individuellen Lernbedürfnissen in Echtzeit gerecht zu werden. Zusätzlich merkte er, wie die Funktionen und Fähigkeiten von SMART amp es seinen Lernenden erlaubten, Inhalte zu entwickeln und bereitzustellen, anstatt diese nur zu konsumieren.

Ergebnis: Verbesserte Kommunikation und Ausdrucksweise durch Differenzierung

Henry glaubt, dass SMART amp das Lernerlebnis aller seiner Schüler verändert und Mathe zu einer visuellen Erfahrung gemacht hat. Er konnte sehen, wie es ihnen die Möglichkeit gab, ihre intellektuellen Fähigkeiten in einer kreativen Online-Umgebung auf ein neues Level zu bringen, indem sie ermutigt wurden, auf sichere Weise Risiken einzugehen und Problemlösungstechniken zu perfektionieren. Er beobachtete zudem, wie es die Zusammenarbeit zwischen seinen Schülern förderte.

Henry implementierte SMART amp effektiv in seinem Klassenraum und differenzierte die Mathe-Inhalte für seine Schüler, um jedes der nachfolgenden Ziele zu erreichen. Er konnte:

  1. Ausgewogenen Matheunterricht bieten, da er mehr Zeit für Unterrichtsqualität hatte. Durch die Verwendung von SMART amp war Henry in der Lage, die Schüler zu einem tieferen mathematischen Verständnis der Inhalte zu ermutigen und den Konsum und die Ergebnisse für seine Schüler zu steigern.
  2. Diskussionen als normalen Bestandteil der Lösung statt Frontalunterricht zu etablieren und die Denkfähigkeiten seiner Schüler herauszufordern. Er sah, wie SMART amp es seinen Schülern ermöglichte, das Gelernte durch verbesserte Kommunikation und Ausdrucksweise authentischer unter Beweis zu stellen.
  3. Aktive Überwachung und Bewertung der Lernergebnisse in Echtzeit bereitzustellen. SMART amp ermöglichte es ihm, kontinuierlich differenzierte Anweisungen zu geben, da er die Arbeit seiner Schüler überwachen und sofortiges Feedback geben konnte.